Beute AG

Das städtische Krankenhäuser, Altersheime, Bäder, Stromversorgung und andere, vormals der Allgemeinheit dienende Einrichtungen, zu Einnahmequellen von Aktionären umfunktioniert wurden ist eigentlich schon schlimm genug. Jetzt sollen städtische Wasserversorger ebenfalls umfunktioniert werden. Jedenfalls, wird dies von der EU gefordert.

Design-Vorschlag für ein AG-Krankenhaus.

Der Gedanke, das Gemeingüter wie Bildung, Gesundheitsvorsorge, Telefon, Post, Fernsehen, Busse, Bahnen, Wasser- und Energieversorgung nicht dem Spiel des Marktes ausgeliefert werden dürfen, sondern in der sicheren öffentlichen Hand ruhen sollten, war Konsens in allen drei im Bundestag vertretenen politischen Parteien, ungeachtet ob „Rechts“ oder „Links“.

Ein schon abgelehnter Vorschlag, für einen AG Stromversorger.

Manchmal tut Merkel so, als hätte sie etwas gegen Spekulanten.

Die Behauptung, das Altkanzler Schmidt einen solchen Entwurf unterstützen würde, dürfte nichts als Spekulation sein.