Werden die Gehirne der Deutschen manipuliert?

‹bergabe Jahresgutachten

Was ist los? Eine Verrückte fordert in Dresden halbnackt den Kriegsverbrecher Harris, vermutlich weiss sie nicht das der schon lange tot ist, zur nochmaligen Bombardierung der Stadt auf und einer Verräterin, die den schon lange geplanten Genozid an den Deutschen verwirklichen will, gegen Eid und Verfassung die Grenzen öffnet und das Land mit fremden Völkern überflutet, wird minutenlang applaudiert. Werden wir tatsächlich, wie im Internet behauptet, mit Chemikalien besprüht, die das Gehirn schädigen und willenlos machen? Angesichts der Tatsache, das Merkel und die Verrückte noch nicht im Gefängnis, oder zumindest in einer Irrenanstalt sind, könnte man dies tatsächlich annehmen. Aber wahrscheinlicher ist, das die Deutschen durch die der Finanzmafia gehörenden Medien systematisch verblödet werden. Die haben ihnen auch erzählt, das nicht Clinton sondern Trump verrückt ist, was das amerikanische Volk allerdings nicht davon abhielt Trump zu wählen. Was der Finanzmafia egal ist, denn sie hat immer das Sagen, egal wer Präsident ist. Jetzt die von Finanzmafia und US amerikanischen Think Tanks gelenkten und abhängigen Merkel, Von der Leyen, Gabriel, ZDF-Kleber und Konsorten Angst, dass das deutsche Volk doch noch merkt, wer hier die wahren Verrückten sind, denn sie dann wohl auswandern müssen. Aber ihre Flucht, sich dann vermutlich durch ihr Asyl in der Karibik gut verkraften lassen.